Gesund leben durch eine gesunde Lebensweise

gesund leben durch eine gesunde Lebensweise

evgenyatamanenko@fotolia.com

Gesund leben durch eine gesunde Lebensweise

Eine gesunde Lebensweise zu haben ist nicht so schwer, doch die vielen widersprüchlichen Ratschläge machen es schwer, den eigenen Weg zu finden. Mit der Ausrichtung an wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema Ernährung und Bewegung sind Sie jedoch auf der sicheren Seite. Eine gesunde Lebensweise bezieht alle Bereiche des Lebens mit ein und unterzieht sie einer kritischen Prüfung. Sollte ich wirklich so viel Fleisch zu mir nehmen? Wie wirkt sich mein Beruf auf meine Gesundheit aus? Solche und andere Fragen können mit Expertenwissen zufriedenstellend beantwortet werden.

Gesund leben im Handumdrehen

Wenn Menschen über eine gesunde Lebensweise nachdenken, kommt ihnen zurecht meist Ernährung in den Sinn. Was gegessen wird, entscheidet in großem Maß darüber, wie gut der Körper jetzt und im Alter funktionieren wird. Eine Kost mit viel rotem Fleisch, Fett und Zucker ist offensichtlich ungesund, doch was genau sollte gegessen werden? Tatsache ist, dass viele Diäten und einseitige Ernährungen sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Eine abwechslungsreiche Kost mit viel Gemüse und Obst, Getreide, wenig Milchprodukten und noch weniger Fleisch gilt als gesunde Lebensweise. Wichtiger, als spezielle Nahrungsmittel wie Getreide oder Fleisch von der Liste zu verbannen, ist sie in gewissen Maßen zu konsumieren. Je mehr unterschiedliche Bestandteile der Speiseplan enthält, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie gesund leben. Eine praktische Leitlinie ist die allseits bekannte Ernährungspyramide.

Bewegung ist das A und O

Immer mehr Menschen gehen vor allem sitzenden Tätigkeiten nach. Ob im Büro, im Auto oder zu Hause auf dem Sofa, fast jeder bewegt sich zu wenig. Dabei ist nach der Ernährung die Bewegung der wichtigste Faktor für eine gesunde Lebensweise. Regelmäßige Spaziergänge und Sport ersetzen so manchen Gang zum Arzt, denn Bewegung stärkt das Immunsystem und beugt Rückenschmerzen vor. Auch im Büro können Sie gesund leben, indem Sie öfter die Treppen als den Aufzug benutzen oder einige Tätigkeiten im Stehen verrichten. Manchmal ist es möglich den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurückzulegen oder zumindest einen Teil der Strecke. Das spart Kosten und ist ein effektives Mittel gegen all die Alltagsbeschwerden. Wer keine Zeit für Sport hat, findet mit etwas Fantasie oft Wege, Bewegung in den Alltag zu integrieren, ohne viel Zeit zu investieren.

Gesund leben in jeder Situation

Neben Ernährung und Sport haben auch andere Angewohnheiten wie das Rauchen oder Trinken einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit. Obwohl den meisten bekannt ist, das Rauchen das Altern beschleunigt und Krebs verursachen kann, fällt es ihnen schwer aufzuhören. Viele Städte bieten Kurse und Selbsthilfegruppen an, die das Aufhören erleichtern. Auch neue Ersatzprodukte wie E-Zigaretten sind eine gesunde Alternative, die ohne Nikotin auskommt. Gesund leben bedeutet, jeden Lebensbereich auf mögliche Risiken abzuchecken. Wer täglich Medikamente nimmt, die Alltagsbeschwerden wie Rückenschmerzen überdecken, sollte versuchen, diese mit Sport und viel Gemüse zu ersetzen. Auch ungesunde Stoffe, die in vielen Produkten enthalten sind, können und sollten vermieden werden. Geschmacksverstärker wie Glutamat sind sehr ungesund, aber auch Schwermetalle in Deodorants und Lackfarben sollten nicht über die Maße eingeatmet werden. Im Zweifel helfen die Internetseiten des Bundesministeriums für Gesundheit und der World Health Organisation weiter.

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin