≡ Menu

Preise für Schönheitsoperationen

Preise für Schönheitsoperationen werden überall wo man danach sucht nur immer mit „von bis“ angegeben. Das hat den Grund, dass viele Faktoren zusammenlaufen. Beispielsweise kommt es darauf an, ob eine ambulante Schönheitsoperation angestrebt wird oder eben mit Klinikaufenthalt. Wobei ich die letztere dringend empfehlen würde. Man weiß nie, wie sich nach einer Operation die Wund- und Narbenheilung verhält.

Demnach sollte jeder, der mit dem Gedanken spielt, sich operativ verschönern zu lassen auch mindestens 1 – 3 Tage in der Klinik einplanen. Das kann dann schon mal 100,- bis 300,- Euro pro Tag extra kosten. Solche Eingriffe sind in den wenigsten Fällen eine Kassenleistung. Bei Unfallchirurgischen Behandlungen werden die Preise für Schönheitsoperationen natürlich von der jeweiligen Kasse, der man angehört übernommen.

Wer aber meint eine Verschönerung zu brauchen, muss sich auf folgende Preise einstellen:

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder Botox:
–    Hyaluronsäure ist ein natürliches Polysaccharid, das besonders viel Wasser binden kann, Botox ist ein Nervengift. Dieser Eingriff dauert nur wenige Minuten, es sind aber mehrere Wiederholungen notwendig. Die Kosten pro Behandlung mit Hyaluronsäure etwa 200,- bis 800,- Euro, mit Botox etwa 200,- bis 400,- Euro.

Liposuktion (Fettabsaugung mittels Kanüle):
–    Dauer etwa 2 – 3 Stunden, diese Operation kann ambulant gemacht werden. Die Kosten hierfür etwa 1.000,- bis 5.000,- Euro.

Facelift oder auch Gesichtsstraffung („Nachspannen“ erschlaffter Haut):
–    Die Operationszeit beträgt 2 bis 3 Stunden und wird stationär noch 1- 3 Tage behandelt/beobachtet.  Der Preis: 2.500,- bis 4.000,- Euro.

Brustvergrößerung oder –straffung:
–    1 – 2 Stunden dauert diese OP und wird auch nur stationär mit 1-3 Tagen Klinikaufenthalt durchgeführt.  Das ist der teuerste Eingriff mit 4.000,- bis 10.000,- Euro.

Lippenvergrößerung:
–    Diese Behandlung wurde vor einiger Zeit noch mit Silicon, das nur sehr mühsam durch aufschneiden der Lippenhaut wieder entfernt werden konnte, durchgeführt. Jetzt macht man es mit Hyaluronsäure, einem natürlichen Mittel. Der Preis: 200,- bis 800,- Euro pro Behandlung.

Das sind so die gängigsten Schönheitsoperationen, die durchgeführt werden. Man darf aber auch hier die Risiken aller Eingriffe nicht verkennen:
Zeitweilige oder dauernde Deformationen, unnatürliches Aussehehen, schlecht heilende Narben, Verkapselung von Brustimplantaten, allgemeines Operationsrisiko.

Die Preise für Schönheitsoperationen sind in Deutschland die Regel. Wer sich dafür entscheidet, sollte aber gut beraten werden, auch über Alternativen, die bei den oben aufgeführten Eingriffen alle auch OHNE Operation möglich sind, sollten vom Operateur angeboten werden.
Hier sinken nicht nur die Risiken, sondern auch ganz drastisch die Preise für Schönheitsoperationen. So eine Behandlung muss dann nur noch etwa ein Zehntel  zu seinem operierten Pendant kosten.

Beste Grüße

Thomas

PS: Wenn Dir der Artikel gefallen oder sogar weitergeholfen hat, würde es mich freuen, wenn Du mich mit einem „gefällt mir“ , „1+“ , oder einem „share“ unterstützt, auch über ein Kommentar bin ich sehr erfreut.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin